Tobias Relenberg | Saxophone Piano Composition

New CD Out Now

In Front Of You

released 2011 on ESC

…dass die sechs von Relenberg selbst komponierten Titel eine regelrechte Spielflut auslösen, ohne dabei konzeptlos oder chaotisch zu wirken, ist eine Gratwanderung, die Tobias Relenberg geradezu meisterlich handhabt und großen Respekt verdient.

Denn Relenberg hört man seine Verliebtheit mit seinem Instrument – dem Tenorsaxofon – durchweg intensiv an. Das beinhaltet neben der freien Entfaltung hier glücklicher Weise auch Harmonien, Melodien und Strukturen, die weg führen von der im Mainstream Jazz allzu oft angebeteten freien Improvisation hin zu Bodenhaftung und wahrhaftigem Rhythmusgefühl.

Jazz-Puristen wird “In Front Of You“ vielleicht etwas zu durchstrukturiert sein, vielleicht etwas zu blauäugig den melodischeren Jazz-Strömungen wie Fusion gegenüber. Eines ist aber gewiss: Der Klangkörper des Albums wirkt überaus Atmosphärisch und bedient sich der Erfahrenheit seiner Musiker - das Zusammenspiel wirkt gradlinig und aus einem Guss. Gibt es ein schöneres Kompliment für ein Album?

Tobias Relenbergs “In Front Of You“ erfindet bei alledem selbstverständlich nicht das Rad neu, zeigt aber, wie unspektakulär und unaufdringlich ein richtig gut gelungenes Jazz-Album im Jahre 2011 sein kann, lässt man der Kreativität nur genügend Raum zum Durchatmen.

Holger S. Jansen
Soul Train september 2011

 

 

…in der Improvisation findet Relenberg seinen Maßstab.
Nie richtig das Powerplay ausspielend. Stets lässt er Luft nach oben, als ob er sagen wolle: Da geht noch was - wenn ich will !
Seine Stärke ist der persönliche Rahmen in dem er agiert. Nie zuviel, nie zu wenig. Akzente setzen wo sie hingehören.
Manchmal nur kurz und nüchtern, dann wie der prägnant und enorm gefühlvoll.
Insgesamt eine modern-tonale Jazz- CD, die ihre Berechtigung absolut durchsetzt.

Jannek Roland Meyer
Jazzpodium Juni 2011